Outsourcing

 

 

 

Our membership to a Top 20 international accounting newtwork means we can help any client set up or grow their business internationally. Find out more

 

 

Outsourcing

 

Anhand dieser Dienstleistungen können Organisationen mit Jebsen & Co. Unterverträge über bestimmte Aufgaben abschließen und sich so voll und ganz auf ihren eigenen Geschäftsbetrieb konzentrieren.

 

Unser interdisziplinäres Team an Fachkräften ist qualifiziert und darauf geschult, kundenspezifische Lösungen hinsichtlich Verwaltung und Buchhaltung sowie Lohnabrechnung und Steuerfragen zu erarbeiten.

 

Im Folgenden unsere Hauptdienstleistungen in diesem Bereich:

 

Verwaltung und Buchhaltung:

 

  • Implementierung von Verwaltungsprozessen;
  • Verwaltungsmanagement;
  • Eröffnung von Bankkonten;
  • Erstellung von Cash-Flows;
  • Entwurf von Kontenplänen;
  • Anfertigung und Entwurf von Berichten;
  • Aufzeichnung von Transaktionen;
  • Analyse und Ausgestaltung von Konten;
  • Entwurf und Anfertigung von Jahresabschlüssen;
  • Koordination und Unterstützung von Wirtschaftsprüfern;
  • Aktualisierung satzungsgemäßer Rechnungsbücher;
  • Schulungen in Buchhaltung.

 

Lohnabrechnung:

 

  • Berechnung von Gehältern;
  • Anfertigung von Lohnbelegen;
  • Aktualisierung satzungsgemäßer Lohnbücher;
  • Vorbereitung von Abschlusszahlungen;
  • Vorbereitung von Formularen, Zertifikaten, Paragraf 80*, F.649**;
  • Vorbereitung monatlicher Buchungsposten;
  • Einzahlung von Gehältern auf den entsprechenden Bankinstituten;
  • Entwurf kundenindividueller Berichte;
  • Berechnung der Lohnsummensteuern („SUSS“ – Alleiniges System der Sozialversicherung), elektronische Einreichung der entsprechenden Belege „VEP“ (elektronischer Zahlungsbeleg);
  • Ausstellung der Einzahlungsbelege für die gewerkschaftlichen Monatsraten;
  • Beratung und Aktualisierung hinsichtlich der Änderungen von Bestimmungen;
  • Erstellen eines Kalenders mit den diversen Verpflichtungen und den entsprechenden Fristen;
  • Management der Personalunterlagen;
  • Registrierung des Personals (vor Beginn des tatsächlichen Arbeitsverhältnisses) für die Sozialversicherung.

 

Steuern:

 

  • Registrierung bei der AFIP (Steuerbehörde);
  • Vorbereitung und Einreichung der monatlichen Steuererklärungen;
  • Vorbereitung und Einreichung der jährlichen Steuererklärungen;
  • Beratung und Unterstützung bei der Implementierung von Systemen des Verwaltungsmanagements;
  • Berichte und Zertifikate;
  • Beratung und Unterstützung der Verwaltungsabteilung;
  • Anfertigung kundenspezifischer Managementberichte;
  • Freistellungsanträge von Quellensteuersystemen;
  • Unterstützung bei Inspektionen;
  • Anträge auf Steuerrückerstattung.

 

 

* Paragraf 80 des Gesetzes zu Arbeitsverträgen. Hierbei handelt es sich um eine „Dienstleistungsbescheinigung“, die ausgestellt wird, nachdem das Beschäftigungsverhältnis aus welchen Gründen auch immer beendet wurde.

** Das Formular F.649 ist eine eidesstattliche Erklärung, die vom Arbeitgeber erstellt wird, um die Steuerbehörden und/oder Arbeitnehmer darüber zu informieren, wessen Bruttogehalt bzw. Gesamtvergütung mit der Einkommensteuer belegt wurde und wer während des Kalenderjahres bzw. bis zu dem Tag, an dem das Beschäftigungsverhältnis beendet wurde, entweder aufgrund von Entlassung oder Kündigung (von Seiten des Arbeitnehmers), Abzügen und Einbehaltungen unterlag.